Innehalten. - Den inneren Raum weiten.
Gefühle verändern sich. Welch ein Segen! . . .

Yogaraum Ravensburg, Roßbachstraße 1/1


Was ist MBSR?

Das 8-wöchige Achtsamkeitstraining MBSR wurde von Prof. Jon Kabat-Zinn in den 70er-Jahren an der Universitätsklinik in Massachusetts, USA, entwickelt. Als ganzheitlicher Ansatz verbindet es moderne Forschungsergebnisse aus Medizin und Psychologie mit Erkenntnissen aus fernöstlichen Methoden der Geistes- und Körperschulung. MBSR ist ein erprobtes und wissenschaftlich überprüftes Übungsprogramm, das weltweit praktiziert wird. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit des Programms, das zur Steigerung der Lebensqualität beiträgt. Es wird zur Gesundheitsförderung und Prävention eingesetzt, aber auch speziell für Personen, die unter großer Belastung stehen, unter chronischen Erkrankungen oder Schmerzen leiden. Die Methode wird sowohl im Gesundheitsbereich, in pädagogischen und sozialen Einrichtungen als auch in Wirtschaftsunternehmen erfolgreich angewendet.

Als Trainingsprogramm für den Geist verbindet es meditative Übungen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der modernen Psychologie und Stressforschung.


Was beinhaltet ein MBSR-Kurs?

Es werden drei formelle Achtsamkeitsübungen vermittelt.

  • Körperwahrnehmung (Bodyscan, eine achtsame Wahrnehmungsreise durch den Körper)
  • einfache Körperübungen (leichtes Yoga, eher ein achtsames Dehnen)
  • Sitzmeditation (ein ruhiges und gelassenes Wahrnehmen von allem, was in einem auftaucht.)

Dazu gibt es themenbezogenes Hintergrundwissen zur Stress-Psychologie und -Physiologie, der Stressforschung, Neurowissenschaft und der Verhaltenspsychologie.
In der Gruppe wird achtsame Kommunikation eingeübt, genauso wird ein Austausch in der Gruppe über die gemachten Erfahrungen während der Woche gepflegt.

Zur Integration in den Alltag gibt es umfangreiches Informations- und Übungsmaterial sowie Audiodateien für zu Hause.

Sie müssen keine Erfahrung mit Achtsamkeit und Meditation mitbringen. Eine gewisse Offenheit ist hilfreich.

Achtsamkeit


Meditationen



Was sind die Kursinhalte?

Danach folgen acht Treffen à 2,5 Stunden pro Woche und ein Seminartag (Achtsamkeitstag) von 9:30 bis 16.30 Uhr.
Die acht Treffen umfassen acht Themenschwerpunkte:

  • Achtsames Gewahrsein üben.
  • Die eigenen Wahrnehmungen untersuchen.
  • Die angenehmen Momente des Lebens verinnerlichen.
  • Die unangenehmen Erfahrungen zulassen.
  • Die Stressreaktionsübungen anwenden.
  • Die kommunikativen Fähigkeiten verbessern.
  • Selbstfürsorge üben.
  • Die Übungen in den Alltag umsetzen.



Interviews mit Jon Kabat-Zinn


Achtsamkeit – die neue Glücksformel?
Jon Kabat-Zinn entwickelte die Achtsamkeitslehre ursprünglich für chronisch kranke Patientinnen und Patienten, die dank der Übungen Ängste abbauen und Schmerzen besser ertragen können. Heute kommt das Interesse für Achtsamkeit außerdem von gestressten, schlaflosen Menschen, die vor lauter Hektik den Moment aus den Augen verlieren.

Video


Das ganze Leben als Meditationspraxis

Der Wegbereiter der Achtsamkeit und MBSR-Begründer Jon Kabat-Zinn stellte in einem Vortrag anlässlich der 16. Jahreskonferenz des MBSR-MBCT Verbands im November 2021 klar, dass unsere eigene Meditationspraxis in der heutigen Zeit die globale Perspektive beinhalten muss. Denn die Nichtbeachtung der tiefen gegenseitigen Verbundenheit innerhalb des Ökosystems führt zur Zerstörung unserer Lebensgrundlagen. Es ist Zeit, aufzuwachen und zu lernen, wie wir uns um dieses eine Zuhause, das wir haben, kümmern können.

weiterlesen


Das Herz der Achtsamkeit
Kaum ein Name ist so sehr mit dem Begriff Achtsamkeit verknüpft wie der von Jon Kabat-Zinn. Das von ihm entwickelte Programm der Mindfulness-Bases-Stress-Reduction (MBSR) kommt in medizinischen Einrichtungen weltweit zum Einsatz. Der Bestsellerautor sprach mit uns über die Essenz, das „Herz der der Achtsamkeit“, über die Herausforderungen der heutigen Zeit und das Potenzial der Evolution, das in jedem von uns steckt.

weiterlesen



Jon Kabat-Zinn

Der vom Buddhismus stark geprägte Visionär Jon Kabat-Zinn hat wesentlich dazu beigetragen, dass Meditation in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Dabei hat er sich immer auch gesellschaftlich engagiert. Aber die Herausforderungen sind größer geworden: Wir müssen jetzt einige grundsätzliche Fragen klar bekommen. Und das erfordert eine persönliche Transformation.

weiterlesen


MBSR Kurs Angebote in der Nähe bis 30 Kilometer Entfernung

(nur von MBSR Trainerinnen und Trainern, die einen Kurs beim Verband veröffentlicht haben)

MBSR-Kurs im Mai in Friedrichshafen
Ute Reiner, 28.05. - 16.07.2024, dienstags, 19:00 - 21:00 Uhr
Tel.: 07181-9239020
88045 Friedrichshafen, Riedweg 1, Tel. 07541-9555473
Mobil: 0172-9546097, info@ute-reiner.de, www.reiner-achtsamkeit.de

 

MBSR-Kurs im Oktober in Ravensburg

Thomas Sacher, 15.10. - 08.12.2024, dienstags, 18:45 - 21:15
Infoabend: 08.10.2024, Dienstag, 18:45 - 20:15
Ort: Stauferstraße 43, Ravensburg, Gebühr: 290,00 €,
Info: Telefon 0751-3558990, thomassacher@web.de


MBSR-Kurs im Oktober in Ravensburg

Thomas Sacher, 18.10. - 6.12.2024, freitags, 19:30 - 22:00
Infoabend: 11.10.2024, Freitag, 19:30 - 21:00
Ort: Yogaraum Ravensburg, Raueneggstraße 1/1, Gebühr: 290,00 €
Info: Telefon 0751- 3558990, thomassacher@web.de


empfohlene Schweigeretrats

Aus der Fülle des Herzens leben
5-tägiger Retreat in Stille
mit Petra Tschögl und Veronika Seifert
Hohenweiler/Vorarlberg, 30. April – 5. Mai 2024

Innehalten und zu sich selbst finden
Achtsamkeit und IFS
Retreat mit Lienhard Valentin und Vera Schmidt-Riese
Götzis, 11. – 16. August 2024

Was im Weg ist, ist der Weg
Schweige-Retreat mit Christiane Wolf
Götzis, 12. – 18.10.2024


empfohlene Veranstaltungen

ECHT SEIN
Wie erleben wir Beziehung als MBSR– und Achtsamkeitslehrtätige?
Intensiv-Seminar mit Petra Tschögl und Veronika Seifert
Götzis/Vorarlberg, 11. – 14. April 2024

weitere Infos über alle Empfehlungen: